Ach, zur Zeit finde ich „Bowls“ ja richtig gut. Ich gebe einfach Lebensmittel, die mir gerade zusagen oder noch verwertet werden müssen zusammen in eine Schale und nenne mein Gericht: Bowl. Schale. So einfach ist das. Ob herzhaft zum Mittag oder als süßer Snack wie meine Milkshake Schale – der Fantasie sind keine Grenzen gesetzt. 

Buddha Bowl clean eating genus ernährung blog

Buddha Bowl für den ultimativen Genuss

Wie sich eine optimale Buddha Bowl zusammen setzt könnt ihr hier nachlesen (plus Rezeptidee). Ich habe gestern mit Reste-Zutaten mein neues Lieblingsessen kreiert – so good! Auf Salat habe ich keine Lust gehabt, den gibt es bei uns wirklich j-e-d-e-n Tag – aber eine Mischung aus warmen und kalten Zutaten – das klang für mich an diesem verschneiten April-Tag (What is going on???) perfekt. 

Hinein kamen Biomais, Tomaten, schwarze Bohnen, Gurke, Kopfbergsalat, Avocado und Tofu. Ich habe es schon einmal erzählt: Wir essen selten Tofu, da ich wenig Soja zu mir nehme. Und gerade bei Tofu sollte man wirklich ganz genau hinschauen, wo die Sojabohnen denn angebaut wurde. Ich kaufe grundsätzlich nur den Bio Tofu von DM, der kommt aus Österreich und ist wie gesagt in Bioqualität. Die Sorte Nuss ist ganz besonders lecker und hat sogar meinen Tofumuffel-Mann überzeugt. Ich schätze, Tofu gibt es so ca. einmal in zwei Monaten. Den Tofu habe ich habe ich einfach in etwas Olivenöl knusprig gebraten. Als Dressing für das Ganze habe ich den Joghurt nach griechischer Art von Lidl (den aus dem großen Pott) mit etwas Olivenöl und Walnussessig gemischt und hinzu gegeben und fertig war die Buddha Bowl Deluxe. Ach etwas Zitrone haben wir noch darüber gegeben – hmmmm yummy. 

Buddha Bowl clean eating genus ernährung blog

Buddha Bowls eignen sich übrigens wirklich perfekt für das Clean Eating und die gesunde Ernährung: Sie lassen sich wunderbar vorbereiten und über mehrere Tage zusammen würfeln – denkt einfach an die entsprechenden Mengenangaben und schon habt ihr tolle und einfache Mittagessen für die ganze Woche. 

Buddha Bowl Deluxe
Serves 2
Write a review
Print
Zutaten
  1. 1/2 Avocado
  2. Biomais
  3. Tomaten
  4. Eisbergsalat
  5. Gurke
  6. schwarze Bohnen
  7. Joghurt griechischer Art
  8. 1-2 EL Walnussessig
  9. 1-2 EL Olivenöl
  10. Salz und Pfeffer
  11. Zitrone
  12. Bio Tofu
Zubereitung
  1. Tofu anbraten. Alle Zutaten in einer Schüssel anrichten. Joghurt, Essig und Öl vermengen und darüber geben. Salz und Pfeffer und Zitronensaft darüber geben.
Julie Feels Good https://www.juliefeelsgood.de/