Danke, danke, danke. Ich freue mich wirklich jedes Mal aufs Neue, wenn ihr nach Rezepten fragt oder begeistert seid, nachdem ihr sie probiert habt. Und das Feedback dazu freut mich am allermeisten – danke, dass ihr euch die Mühe macht, mir zu schreiben, wie es euch gefallen hat, was ihr angepasst habt und wer alles begeistert war!
Bananenbrot Vollkorn gesund Diät abnehmen
Auf Instagram habe ich ja gefragt, ob ihr dieses Rezept haben möchtet. „Na, klar, was für eine Frage“, schrieb eine von euch. Wow, danke. Heute bekommt ihr also gerne dieses Rezept für mein neues Bananenbrot. 
Dieses Brot ist allerdings eigentlich kein Brot. Es ist eher ein Kuchen. Ein gesunder Snack. Den ihr auch ohne schlechtes Gewissen nachmittags im Büro verdrücken könnt. Für alle, die den Geschmack von Bananen nicht mögen wird dieses Clean Eating Rezept allerdings nicht sein, denn man schmekct sie definitiv heraus. Das macht dieses Kuchen-Brot aber auch so schön saftig. Zu den zermatschten Bananen kommt unter anderem Vollkornmehl, etwas Öl, ein Ei, (Mandel-)Milch und ein paar Chiasamen – das gibt einen schönen „Crunch“. Als Highlight habe ich noch eine Hand voll getrocknete Datteln und Feigen hinzu gegeben.
Bananenbrot Vollkorn gesund Diät abnehmen
Getrocknetes Obst ist übrigens gerade Olivias „Candy“. Na klar ist getrocknetes obst auch „nicht ohne“ und zu viel davon ist auch zu viel des Guten (nicht nur für Olivia), aber ich bin froh, dass sie Datteln, Rosinen und Co gerade ab und zu statt Gummibärchen geniesst und mache das selbst genauso. Vor allem getrocknete Mango hat es mir angetan. Yummy!
Bananenbrot Vollkorn gesund Diät abnehmen
Am allerbesten schmeckt das Bananenbrot frsich aus dem Ofen oder in Scheiben geschnitten noch einmal kurz im Ofen aufgewärmt. Und wer das alles noch toppen oder es noch süßer möchte, der kann sich zum Beispiel Dattel-Kokos Creme oder Nussmus darauf streichen. Das ist natürlich schon eine kleine Nasch-Geschichte, aber ab und zu und mit einem leckeren Tee kann man das doch mal machen, oder?
Bananenbrot Vollkorn gesund Diät abnehmen

Bananen-Dattel-Feigen Brot
Write a review
Print
Zutaten
  1. 180 g Vollkornmehl
  2. 2 TL Backpulver
  3. 1 Prise Salz
  4. 1 Ei
  5. 2 EL Öl
  6. 3-4 EL Chia Samen
  7. 2 Bananen (zermatscht)
  8. 120 ml (Mandel-)Milch
  9. getrocknete Datteln und Feigen
Zubereitung
  1. Den Backofen auf 175 Grad Umluft vorheizen.
  2. Eine Napfkuchenform einfetten.
  3. Das Mehl, Backpulver und Salz vermengen.
  4. In einer anderen Schüssel die zermatschten Bananen, das Ei und Öl vermengen.
  5. Nun die Mehlmischung und Milch abwechselnd unter Rühren in die Bananenmischung geben.
  6. Die Datteln und Feigen klein schneiden und unterheben. Chia Samen unterheben.
  7. Den Teig in die Form geben und für 60 Minuten backen.
Notes
  1. Im Kühlschrank aufbewahren oder einfrieren und im Ofen auftauen lassen.
Julie Feels Good https://www.juliefeelsgood.de/