Hui, endlich geschafft. Hier kommt das lang ersehnte Rezept für meine neueste Smoothie Kreation – dem ultimativen Banana Yoghurt Protein Smoothie! Wer mir auf Instagram folgt, wird ihn schon ein paar Mal entdeckt haben – ich trinke ihn nämlich gerade täglich. Ich liebe ihn einfach. 

bananen joghurt protein Eiweiß Smoothie

Eigentlich ist das Rezept so simpel. Die Zutaten sind Banane, griechischer Joghurt, Proteinpulver und Milch. Die Konsistenz ist das was diesen leckeren Smoothie ausmacht. Ich habe die Banenen vorab in Scheiben eingefroren (am besten überreife Bananen nehmen, die sind süßer). Und – Achtung – auch den Joghurt. Hierfür habe ich meine Eiswürfelform gefüllt und so die beste „Eis“ Basis für den Smoothie hergestellt. 

bananen joghurt protein Eiweiß Smoothie

Dazu kommt mein liebstes Protein Pulver, das vegane 3K Proteinpulver von nu3.de in der Sorte Vanille. Und nun ganz wenig Milch, dann wird der Smoothie so richtig  cremig, wie ein McFlurry. Ich gebe einfach nach und nach etwas Milch hinzu – nicht zu viel. Wer es lieber flüssiger mag, gibt einfach mehr Milch hinzu und erhält so eine etwas leichtere Konsistenz.
Der zweite Kick an diesem Smoothie: Ich gebe oben drauf noch gaaaanz wenig Kokosblütenzucker. Ein Traum! 

bananen joghurt protein Eiweiß Smoothie

Die Nährwerte ähneln sich meiner Quarkschale – ich bekomme hier ganz viel Eiweiß, etwas Obst und ein paar Kohlenhydrate durch die Banane. Perfekt für nach dem Sport oder einfach so, wenn der kleine Hunger kommt.