Zufälle gibt es manchmal! Vor einigen Wochen stand ich vor meinen Vollkorn Muffins, die ich für Olivias Taufe gebacken habe und war verzweifelt, denn ich habe vorgehabt, die Skyr Creme für das Topping orange zu färben, damit sie zum Motto passen. Doch mir fiel nicht ein, wie ich meine Idee umsetzen konnte ohne zu künstlichen Farbstoffen zu greifen. Und dann kam da plötzlich diese E-Mail mit der Kooperationsanfrage: Obst- und Gemüse-Essenzen, die Lebensmittel auf natürliche Weise bunt färben. Eigentlich warte ich auf diese Idee schon seit ewigen Zeiten und wusste gar nicht, dass es Produkte gibt, die das können. Ihr könnt euch vorstellen, wie Feuer und Flamme ich war, Eat a Rainbow zu testen.

infused water clean eating summer drink blog

Essenzen aus 100% Obst und Gemüse für mehr Farbe im Essen

Die Essenzen bestehen wirklich aus 100% Obst und Gemüse. Sie besitzen außerdem wertvolle sekundäre Pflanzenstoffe und werden ohne Zusatz-, Farb- oder Konservierungsstoffe hergestellt. Zudem sind sie richtig lecker – ist ja alles frisch und nicht gekünstelt. Für die Farbe sorgen die farbgebenden Stoffe (sekundäre Pflanzenstoffe – na, wer hat in der Schule aufgepasst?). Sie helfen den Pflanzen unter anderem bei der Abwehr gegen Fressfeinde, dem Schutz vor UV-Strahlen, dienen als Antioxidantien und wirken gleichzeitig als Wachstumsregulatoren. Auch der menschliche Organismus kann hiervon profitieren: positive Effekte auf den Cholesterinspiegel, das Herz-Kreislauf-System und das Immunsystem. Außerdem wirken viele der Stoffe antioxidativ.

infused water clean eating summer drink blog

Wie werden die Essenzen hergestellt? 

Die einzelnen Zutaten werden kleingeschnitten, püriert, erwärmt und gesiebt, um die wertvollen, sichtbaren sekundären Pflanzenstoffe zu gewinnen. Um die Inhaltsstoffe bestmöglich zu schützen, werden die Zutaten nicht gekocht, sondern langsam erhitzt. So einfach ist das.

Als ich das Paket geöffnet habe, ist in mir wirklich die Sonne aufgegangen – „Eat a Rainbow“ stimmt in diesem Fall perfekt. Mich haben sechs bunte Flaschen angelächelt – und eine Mixtur klang vielversprechender als die andere: Beere & Traube, Mango & Spirulina, Karotte & Kürbis, Spirulina & Traube, Tomate & Paprika und Kürbis & Mango. Von herzhaft über säuerlich bis hin zu süß. In meinem Kopf fing es sofort an zu rattern: Was kann ich hiermit alles kreieren? Und wie toll ist es, dass ich nicht nur noch mehr bunte Freude in unser Essen bekommen würde, sondern auch, dass wir somit noch eine extra Portion Gemüse und Obst aufnehmen können? Natürlich bieten die Essenzen keinen Ersatz hierzu, aber warum nicht 200 g mehr Gemüse am Tag aufnehmen?

infused water clean eating summer drink blog

Farbe ins Essen

Ich habe mich schon lange gefragt, wie all diese Einhorn-Smoothie Bowl Kreationen auf Instagram so bläulich werden. Und nun habe ich die Antwort: Spirulina. Die super gesunde Alge färbt Lebensmittel blau und eignet sich perfekt für Mädchentraum-Schaum oder eine blaue Lagunen-Quarkschale. Oder wie wäre es mit einem knallgelben Herbst-Rührei mit Kürbis-Mango Geschmack? Ich habe mich entschieden, meine Essenzen für mein zur Zeit täglich aufgesetztes Infused Water zu nutzen.

Infused Water

Infused Water ist der perfekte Durstlöscher für heiße Tage (und hier im Süden sind die Tage zur Zeit immer noch sehr heiß) und ganz einfach hergestellt: Einfach Leitungs- oder stilles Wasser in eine Karaffe oder Gläser geben und nach Belieben mit Obst, Gemüse und Kräutern füllen. Das Ganze ein paar Stunden oder über Nacht im Kühlschrank ziehen lassen und genießen. Während das Wasser ruht, geben die natürlichen Aromen der Einlage und geben Geschmack ab. Als Highlight habe ich unterschiedliche Eat a Rainbow Essenzen hinzu gegeben und finde, meine Infused Water können sich sehen lassen. Meine Rezeptideen hierfür findet ihr weiter unten. 

infused water clean eating summer drink blog

Infused Water

Beeren Minz Wasser

Zutaten:

1 Hand voll Himbeeren

ein paar frische Minzblätter

2 Scheiben Limette

Wasser

Eat A Rainbow Essenz „Purple“

Zubereitung:

Alle Zutaten mischen und über Nacht ziehen lassen.

 

Oranger Beeren Mix

Zutaten:

2 Scheiben Orange

1 Hand voll Blaubeeren

Ein paar frische Minzblätter

Wasser

Eat A Rainbow Essenz „Yellow“

Zubereitung:

Alle Zutaten mischen und über Nacht ziehen lassen.

 

Grüne Gurke

Zutaten:

Gurkenscheiben

Limettenscheiben

Wasser

Eat A Rainbow Essenz „Green“

Zubereitung:

Alle Zutaten mischen und über Nacht ziehen lassen.

 

Werbehinweis: Dieser Post entstand in Zusammenarbeit mit Eat A Rainbow.