Vormittags Snacks sind für mich schon seit Beginn meiner Clean Eating Reise eine der wichtigsten Mahlzeiten des Tages. Einfach, weil ich selbst nach einem riesen Oatmeal am Morgen vormittags so einen Hunger bekomme, wie sonst zu keiner anderen Tageszeit. Kennt ihr das auch?
protein brownies rezept gesund
Snacks sind in einer ausgewogenen Ernährung meiner Meinung nach wichtig. Was Snacks mit einem guten Stoffwechsel und Fettverlust zu tun haben, könnt ihr einem meiner älteren Artikel nachlesen. Ich habe meinen Ernährungsplan so konstruiert, dass ich vormittags gesunde Fette und Eiweiß zu mir nehme. Oft sind das einfach eine Hand voll Mandeln – das deckt Beides ab. Aber irgendwann ist das wie mit allem beim Essen: Man kann es nicht mehr sehen. Ich liebe Mandeln. Versteht mich nicht falsch. Aber manchmal sehne ich mich nach etwas Mehr.
protein brownies rezept gesund
Und genau in solchen Zeiten sind Müsliriegel, Energy Balls oder andere Kleinigkeiten mit ganz viel Nuss perfekt. Heute habe ich allerdings etwas richtig Verlockendes: Protein Brownies. Der Brownie selbst ist durch die Not entstanden: Ich wollte etwas „Süßes“ aber trotzdem Gesundes und viel Eiweiß sollte es auch noch besitzen. Und irgendwie ist dann dieser Brownie entstanden.
protein brownies rezept gesund
Um dem Ganzen den Ober-Kick zu geben, habe ich im Internet nach einem Frosting (die Creme oben drauf) gesucht und bin fündig geworden: Avocado, rohes Kakaopulver und etwas Honig. Ich sage euch. Ein Traum. Oder wie mein essens-neutraler Besuch gesagt hat: Es ist nicht unlecker 🙂
protein brownies rezept gesund
Die Brownies sind der perfekte Vormittags- oder Pre Workout Snack und halten sich knapp eine Woche im Kühlschrank. Ohne die Creme könnt ihr sie auch wunderbar einfrieren. Denkt daran, dass sie am nächsten Tag süßer schmecken – also am besten abends backen und über Nacht in den Kühlschrank.
Und wie immer könnt ihr mit NU3JULIEFEELS20 20% auf alle nu3.de Produkte sparen. Das sind für dieses Rezept zum Beispiel das rohe Kakaopulver, Mandelmus oder Veganer Schokoladen-Proteinpulver.

protein brownies rezept gesund

Protein Brownies
Serves 9
Write a review
Print
Zutaten
  1. 3 Bananen, mit der Gabel zermatscht
  2. 170 g Nussbutter nach Wahl
  3. 40 g rohes Kakaopulver
  4. 3 EL Schokoladen Proteinpulver
  5. 1 TL Vanilleschotenpulver
  6. 1/4 TL Salz
  7. 3 EL Honig
Frosting
  1. 1 Avocado
  2. 3 EL rohes Kakaopulver
  3. 1 EL Honig
Zubereitung
  1. Den backofen auf 165 Grad Umluft vorheizen. Eine Auflaufform einfetten oder auslegen.
  2. Alle Zutaten in einer Schüssel vermengen und in die Auflaufform geben.
  3. Das Ganze für ca. 20 Minuten backen. Sie wirken unfertig, wenn ihr sie heraus holt, das ist normal.
  4. Auskühlen lassen und über Nacht in den Kühlschrank stellen.
  5. Für das Frosting die Avocado, Kakaopulver und Honig im Standmixer vermengen und über die Brownies streichen.
Julie Feels Good https://www.juliefeelsgood.de/