Ihr habt gefragt und ich habe kreiert: Ein weihnachtliches Clean Eating Dessert! Weihnachten ist für mich eigentlich die Zeit, in der ich nicht darauf achte, was ich esse – ich möchte einfach ein paar tolle Tage mit der Familie verbringen und niemanden (nicht mich und auch nicht die anderen) mit meinen „Extrawünschen“ belästigen. Aber das ist meine Einstellung, ich kann auch total verstehen, wenn jemand keine Ausnahmen machen möchte, oder es ihr gesünder einfach besser schmeckt (ist ja meistens auch ein intensiverer, echter Geschmack, den ich eigentlich auch bevorzuge). Wären wir alleine an Heilig Abend, würden wir wahrscheinlich auch eher gesund essen. 
gesundes clean eating weihnachtsdessert dessert rezept
Für alle, die also an Weihnachten eine gesündere Variante für einen Nachtisch suchen habe ich heute ein Schicht Dessert. Die Schichten bestehen aus einer Magerquark-Vanille Creme, einer Dattel-Schoko-Zimt Schicht und einer Fruchtschicht. Für etwas Extra Crunch habe ich noch ein paar Kakaonibs darüber gegeben. Wie die Schichten zusammengesetzt sind? Den Magerquark habe ich mit Vanille Rohrohrzucker gemischt. Ja, das ist an Weihnachten ok! Sonst würde ich ihn nicht benutzen – Zucker ist Zucke –  aber man kann auch mal eine Ausnahme machen und es handelt sich hierbei um das Rohprodukt – das macht es also etwas besser. Ihr könnt auch mit Ahornsirup und Vanilleschotenpulver mischen. 
gesundes clean eating weihnachtsdessert dessert rezept
Die Schokoladen Creme besteht aus Datteln, rohem Kakaopulver, Milch und Chia Samen und den Fruchtpüree habe ich einfach aus TK Früchten hergestellt. Wie das genau geht, lest ihr unten im Rezept. 
gesundes clean eating weihnachtsdessert dessert rezept
Dieses Clean Eating Rezept ist selbst für die Kleinen etwas: Olivia konnte beim Probieren gar nicht genug bekommen. Wichtig ist, dass ihr die Quarkcreme lange genug ziehen lasst – am besten über Nacht. Auch den Früchten solltet ihr genügend Zeit zum Abkühlen geben. Bereitet alle Schichten ruhig schon am Vortag zu. Ihr schichtet dann einfach kurz vor dem Servieren alle Cremes übereinander und dekoriert. Fertig!
gesundes clean eating weihnachtsdessert dessert rezept

Weihnachtliches Dessert
Serves 2
Write a review
Print
Zutaten
  1. 250 g Magerquark
  2. 1 Päckchen Vanille Rohrohrzucker (DM)
  3. 5 Datteln
  4. 1/2 TL Zimt
  5. 2 EL Chia Samen
  6. 2 EL Kakaopulver, roh
  7. 180 ml Milch
  8. TK Kirschen oder anderes Obst
  9. etwas Wasser
  10. Vollkornmehl
  11. Kakaonibs
Zubereitung
  1. Den Magerquark mit dem Vanillezucker mischen. Über Nacht ziehen lassen.
  2. Die Datteln klein schneiden und mit Milch, Chia Samen, Zimt und Kakaopulver mischen. Mindestens 20 Minuten im Kühlschrank stehen lassen. Dann im Standmixer zu Brei pulsieren.
  3. Die Früchte mit etwas Wasser aufkochen und ca. 5-10 Minuten einkochen. Eventuell etwas Vollkornmehl (TL weise) hinzu geben und verrühren, bis es dicker wird. Vom Herd nehmen und im Kühlschrank abkühlen und dick werden lassen.
  4. Alles schichten und mit Kakaonibs toppen.
Julie Feels Good https://www.juliefeelsgood.de/