Couscous kam bisher lediglich ein einziges Mal in meinen Rezepten vor. Dabei ist er so lecker und wenn ihr ihn in der Vollkorn Variante (Reformhäuser oder online) kauft auch noch super gesund und Clean Eating tauglich. Ich liebe die Konsistenz und werde sicher in Zukunft mehr damit machen. Heute kommt aber ein ganz einfaches und schnelles Rezept für einen Auflauf. Mit Couscous, Gemüse und Ei. Im Prinzip Ist das eine Version meines Nudel-Gemüse Auflauf, einfach etwas abgewandelt. 
couscous auflauf Gemüse gesund

Vielseitige Aufläufe

Ich liebe Aufläufe über alles.Schon immer. Man kann so viele unterschiedliche Lebensmittel verarbeiten, Reste verwerten und da ich ja sowieso auf „Matsche-Pampe“ Essen stehe, passt das wunderbar. Und auch Olivia und mein Mann sind angetan. Man kann Aufläufe klasse auch noch am nächsten Tag essen (meistens schmecken sie dann sogar noch besser) und sogar einfrieren. Gesunde Auflauf-Rezente sind also top – in jeglicher Hinsicht.
couscous auflauf Gemüse gesund
couscous auflauf Gemüse gesund
Nun aber zum Couscous Gemüse Auflauf. Hier habe ich Gemüsereste verwendet. Zucchini und Paprika um Genaus zu sein. Die findet man eigentlich immer bei uns zu Hause. Zusammen mit einer Zwiebel habe ich beides angebraten. Den Couscous habe ich in etwas Bio-Gemüsebrühe (Achtung – viele beinhalten ungewünschten Zucker) gekocht bzw. ziehen lassen. Beides in der Auflaufform vermischt und mit einer Ei-Milch Mischung übergossen. Nun noch etwas Parmesankäse darüber und fertig. Ab in den Ofen und schmecken lassen. Beim Parmesankäse bitte unbedingt darauf achten, dass ihr Frischen von der Theke kauft – der bereits geriebene enthält Zusatzstoffe und ist nicht Clean Eating geeignet. 
couscous auflauf Gemüse gesund

Käse-Alternativen

Ihr könnt für Aufläufe statt Parmesankäse auch wunderbar Fetakäse benutzen (Vollfett). Und statt Couscous Quinoa, Reis oder Nudeln. Und beim Gemüse seid ihr sowieso komplett frei. 
couscous auflauf Gemüse gesund

Couscous Gemüse Auflauf

Zutaten für 4 Portionen:
4 Fäuste (2 Cup) Vollkorn Couscous, gekocht
ganz viel Gemüse nach Wahl
1 Zwiebel
etwas Gemüsebrühe
4 Eier
Milch
Salz, Pfeffer
Öl
TK Kräuter nach Wahl
150 g frischen Parmesankäse, gerieben
Zubereitung:
Das Gemüse klein schneiden und zusammen mit der Zwiebel in etwas Öl anbraten. 
Couscous mit Gemüsebrühe nach Anleitung zuarbeiten.
Eier und Milch verquirlen, Salz und Pfeffer und Kräuter hinzu. So viel Milch benutzen, dass ihr so viel Flüssigkeit erhaltet, damit alles bedeckt ist.
Couscous und Gemüse in eine Auflaufform geben und die Ei-Milch Mischung darüber geben. Etwas Käse dazu geben. Alles verrühren und platt drücken. Den restlichen Käse darüber streuen und bei 175 Grad 30 Minuten backen.