Mein Vollkorn-Waffelrezept ist nach wie vor der Hit bei euch! Toll, dass sie euch so gut gefallen. Wir backen diese gesunden Waffeln auch oft und Olivia und ihre kleinen Gäste mümmeln jedes Mal den Teller leer. 
Vollkorn Eiweiß meal prep Waffeln Rezept gesund
Ich habe es ja im letzten Post schon erwähnt: Ich bin so richtig erschöpft und müde vom täglichen Kochen. Ich bekomme eine Krise, wenn ich nur daran denke, dass ich zum fünften mal in dieser Woche einkaufen gehen muss und danach direkt anfangen kann, zu kochen. Ich habe das Meal Prep in letzter Zeit echt schluren lassen. Obwohl ich weiß, wie effektiv es ist und wie glücklich es mich macht, den Kühlschrank zu öffnen und fertige, gesunde Mahlzeiten zu finden. 
Vollkorn Eiweiß meal prep Waffeln Rezept gesund
Nun bin ich gerade auf dem Weg, dieses ganze Dilemma umzustellen. Vielleicht muss ich mein Meal Prep etwas anders angehen, damit es mir wieder Spaß macht. Vielleicht ist es so wie mit einem Sportprogramm, dass man aufgibt, weil es einem nicht gefällt? Vielleicht muss ich einfach disziplinierter sein? Ich habe viel darüber nachgedacht und mir ein paar neue Rezepte überlegt, die sich super für das Meal Prep eignen (natürlich auch einfach so) und werde sie in der nächsten Zeit mit euch teilen.
Außerdem werde ich unseren Ernährungsplan etwas umstellen: Ich möchte versuchen, mehr auf „Fertigprodukte“ zurück zugreifen. Das klingt jetzt gar nicht clean, was? Keine Sorge: Wir essen weiterhin nach dem Clean Eating Prinzip. Allerdings kostet es viel Zeit und Leidenschaft, jedes noch so kleine Gericht selbst herzustellen. Tomatensoße zum Beispiel, oder Müsliriegel und andere Snacks. Es gibt mittlerweile auf dem Markt so viele Produkte, die ins Clean Eating passen und diese kosten auch nicht unbedingt mehr. Ich werde euch hierzu aber auf dem Laufenden halten.
Mein Alltag ist zur Zeit sehr stressig, es gibt so viel zu tun: der Job, das Kind, der Mann, der Haushalt und Me, myself and I – alles Dinge, die ich gleichermaßen unter einen Hut bekommen muss. Jeden Tag fünf (!) Mahlzeiten zuzubereiten kostet da wirklich Nerven.
Vollkorn Eiweiß meal prep Waffeln Rezept gesund
Ich werde also versuchen, unseren Wochenplan umzustellen. Es gibt neue Meal Prep Gerichte, die wieder Spaß machen. Es gibt eine Kombination aus Frischem und auch mal etwas Fertigem, um im Alltag gesund zu essen, auch wenn keine Zeit da ist. Und es gibt eventuell Umstrukturierungen was das Meal Prep selbst angeht (dazu später mehr).
Heute habe ich aber erst einmal mein erstes neues Meal Prep Rezept: Frühstücks Waffeln! Diese sind der absolute Wahnsinn! Ich habe sie von meinem griechischen Joghurt Pancake Teig abgewandelt und glaubt mir: Ein Must try! Ich backe sie für vier Tage vor, lagere sie im Kühlschrank und sie schmecken morgens kurz angewärmt einfach klasse. Einfrieren kann man sie übrigens auch sehr gut.
Hier kommen auch noch ein paar Tipps, damit die Waffeln auch gelingen. Es hat mich sehr viel Zeit gekostet, herauszufinden, wie die Waffeln nicht am Eisen festkleben und das möchte ich mit euch teilen:

  • Genügend Öl zum Einfetten verwenden
  • Das Eisen auf 3/4 Hitze einstellen. Es muss heiss (!) sein
  • Waffeln lange genug drin lassen
  • Vorsichtig an heben und checken
  • Mit einer Gabel vorsichtig an den Seiten lösen, dann erst die Mitte

Aber ich spanne euch nicht länger auf die Folter: Hier kommt das Rezept!

Frühstücks Waffeln

Zutaten für 4 Portionen (8 Waffeln):
180 g Haferflocken
4 Eier
1 TL Backpulver
1-2 TL Zimt
450 g körniger Frischkäse
etwas Milch
Zubereitung:
Alle Zutaten im Standmixer pürieren. So viel Milch hinzu geben, bis ein dicklicher Brei entsteht.
Das Waffeleisen vorheizen und aus dem Teig 8 Waffeln backen.