Ich habe ja schon oft geschrieben, dass ich „nun endlich den besten Smoothie der Welt“ kreiert habe, aber dieses Mal habe ich wirklich alle meine anderen gesunden Smoothie Rezepte übertroffen.

pink pineapple ananas smoothie

Mein Mann und Olivia konnten gar nicht genug bekommen und ich musste noch eine Portion nachmachen, damit ich auch etwas bekomme. Für Olivia steht sowieso fest: Alles, was pink ist, ist lecker. Und mein Mann steht einfach auf fruchtige Smoothies – je tropischer, desto besser.

pink pineapple ananas smoothie

Wir sind wirklich eine Smoothie Familie, könnte man sagen. Nein, wir trinken keine Smoothies zu jeder Tageszeit oder ernähren uns nur davon, aber wenn man uns fragen würde, ob wir lieber einen Smoothie von unserer Lieblinsg Smoothiebar oder ein cremiges Eis aus dem Eisladen neben dem Smoothiegeschäft möchten, würden alle drei ganz klar sagen: Smoothieeeeee!

Ich trinke Smoothies nicht als Mahlzeiten Ersatz, das finde ich nicht den richtigen Weg. Ich genieße sie zwischendurch, am Nachmittag oder am Vormittag. Man kann mit einem leckeren Smoothie seinen Vitamin- und Nährstoffhaushalt aufstocken und tut seinem Körper mit all dem Obst und Gemüse und sonstigen leckeren Add Ons etwas Gutes.

pink pineapple ananas smoothie

Nun aber zu diesem leckeren Pink Pineapple Smoothie, den ihr, eure Männer und sicherlich auch eure Kinder lieben werdet. Ich habe hierfür gefrorene Ananas (Pineapple), gefrorene oder frische Mangostückchen, gefrorene Himbeeren in einen Standmixer gegeben. Etwas griechischen Joghurt und Kokosmilch (oder Milch nach Wahl) hinzu geben und gut mixen. Taadaa! fertig ist dieser super süße clean Smoothie.

Mehr Smoothie Rezepte? Wie wäre es mit meinem liebsten grünen Smoothie, dem Wassermelonen Smoothie, einem Himbeersirup Smoothie mit grünem Tee oder einem Apple Pie Frühstücks Smoothie?

pink pineapple ananas smoothie

Ein kleiner Tipp für die perfekte Konsistenz: Es kommt wirklich auf den Mixer an. Viele kleinere Mixer schaffen es leider nicht, gerade bei grünen Smoothies die Fasern zu zerkleinern. Ergebnis: Ihr habt immer einen Smoothie mit „Stückchen“ bzw. „Fäden“. Es gibt aber auch einige Hochleistungs Standmixer, die es schaffen, den Smoothie einfach perfekt cremig hinzubekommen. Ich habe seit Jahren den Standmixer von Vitamix und auch wenn er auf den ersten Blick sehr viel kostet, lohnt sich die Investition. Ich benutze ihn nicht nur für unseren täglichen Smoothies, sondern auch für Energy Balls Zubereitungen, Haferflocken zu Mehl mahlen, Soßen und Suppen pürieren, Hummus und so weiter. Ich möchte ihn nie wieder missen. Eine günstigere Hochleistungs Standmixer Alternative, die auch sehr gut sein soll, ist dieser hier.

Wer eher nur Fruchtsmoothies und Shakes herstellen möchte, dem kann ich diesen kleineren Mixer empfehlen, den wir vor unserem Vitamix besessen haben.