Draußen ist es einfach nur schrecklich! Das Wetter macht keinen Spaß! Aber ich habe etwas für euch: Wir upgraden unsere Haferflocken zum Frühstück – und tun so gleichzeitig etwas für unseren Körper!

oatmeal wie zubereiten

Haferflocken sind in der Ernährung ein Superstar! Sie sind nicht nur unglaublich gesund, sondern auch spotbillig. Und da sag nochmal jemadn „Gesunde Ernährung ist teuer!“?!

Hier kommen meine fünf Ideen, wie ihr eure Haferflocken gerade jetzt in der kalten Jahreszeit aufwerten könnt und so ein leckeres Clean Eating Frühstück bekommt.

1. Mit Fett anreichern

Gesunde Fette sind gesund! Ja, sogar wichtig für den Körper, sorgen für mehr Energie und gesunde Fette halten länger satt. Wenn du also ohne Hunger den Vormittag überstehen möchtest, solltest du gesunde Fette zum Oatmeal geben. Nüsse und Nussmus zum Beispiel sind tolle Ergänzungen.

2. Spice Girls einladen

Ein Oatmeal ohne Zimt oder Vanilleschote ist für mich unvorstellbar! Ich finde, Gewürze geben einem Essen den richtigen Kick. Für dein Oatmeal passen neben Zimt und Vanille auch wunderbar rohes Kakaopulver oder dieses Oatmeal Spice.

3. Auf die Flüssigkeit kommt es an

 Wie wäre es mit etwas anderem als Milch und Wasser zum Kochen deiner Oats? Ich liebe Hafermilch. Aber auch Cashewmilch oder Mandelmilch sind klasse. Wer es noch cremiger mag, kann Kokosmilch probieren.

4. Mehr Eiweiß

Die meisten Menschen verbinden Haferflocken nicht mit Eiweß (Protein), aber 45 g Haferflocken enthalten 5 bis 6 g Eiweiß. Benutzt du dann noch Kuhmilch oder Erbsenmilch kommen weitere 8 g Eiweiß hinzu. Auch vegane Proteinpulver eignen sich, hier dann etwas mehr Flüssigkeit nehmen.

5. Volumen mit Veggies

Wie wäre es mit Gemüse im Oatmeal? Süßkartoffel- oder Kürbispüree passen wunderbar und machen dein Oatmeal so richtig cremig. Aber auch geraspelte Zucchini oder Möhre schmecken klasse und gar nicht nach Gemüse. Genügend Gemüse zu essen ist unglaublich wichtig und so früh morgens ganz besonders toll, weil du deinem Körper gleich schon einmal eine große Portion Ballaststoffen schenkst, die dich unter anderem länger satt halten.

Wie pimpt ihr euer Oatmeal? Verratet mir eure Ideen!