So langsam fangen wieder die Serien an. Einige sind ja sogar schon wieder vorbei. Eigentlich bin ich kein großer Serienjunkie, aber ab und und zu schaue ich die eine oder andere doch ganz gern. Einen Marathon könnte ich aber niemals schauen. Naja, und wenn man dann so auf der Couch sitzt oder liegt, dann überkommt es mich manchmal und ich sehne mich nach etwas Süßem. 

Ich brauche eigentlich nicht immer etwas zum Naschen, wenn ich Fernsehen gucke, aber ab und zu ist das wie gesagt ganz nett. Und da darf es dann auch schonmal etwas Süßes Gekauftes sein. Allerdings nicht irgendetwas, sondern mit gutem Gewissen – das heißt dunkle Zartbitterschokolade, häufig Bio, Nüsse, alles natürlich. Hier kommt meine Übersicht über unsere Lieblingssnacks für die Couch:
snacks gesund bio

Bitterschokolade

Ich liebe Bitterschokolade. Ich lasse ein Stück auf meiner Zunge schmelzen. Das reicht mir dann meistens schon. Diese feinste Bitterschokolade besitzt einem Kakaogehalt von 85 %. Mit Kakao-Bohnen aus dem Hand in Hand-Projekt in Bolivien. Sie ist verfeinert mit Rohrohrzucker.

Aronia Beeren mit Schokolade

Diese Zartbitter-schokolierten Bio-Aroniabeeren bestellen wir oft. Sie erinnern mich an diese mit Schokolade überzogenen Weintrauben aus meiner Kindheit. Aronia Beeren besitzen ganz viele Antioxitanzien. 

Nusswürfel

Der Lieblingssnack meines Mannes: Leckere Cashewkerne mit knackigen Pekannüssen und kalifornische Mandeln, die zu kleinen Würfeln zusammen geformt wurden. Wir haben einen ähnlichen Snack in den USA entdeckt und nachdem wir wieder in Deutschland waren, musste ich mich für ihn auf die Suche begeben. Gefunden habe ich diese leckeren Dinger hier.

Mandel-Chia Cracker

Chips-Ersatz mit vielen wertvollen Zutaten wie Chia-Samen und Moringa –  „Super-Rohkostcracker“ sozusagen. Mit frischen Möhren und tollen Gewürze werden sie knusprig gebacken.

Fruchtkonfekt

Dies ist mein Gummibärchen-Austausch: Konfekt mit 81% Fruchtgehalt aus echten Cranberrys. Außerdem sind wertvolle Coenzym Q10, Aloe Vera und Kollagen enthalten. Klingt eher nach Gesichtscreme, oder? Ohne Gelantine, Gluten und Lactose – auch ein Genuss für Vegetarier.

Studentenfutter

Ich snacke gerne Studentenfutter, aber ich kann immer die selbe Mischung langsam nicht mehr sehen. Letzte Woche habe ich mir dieses „Heldenfutter“ bestellt: Eine Mischung aus Mandeln, Cashewkernen, Pistazien, Haselnuss und wertvollen Früchten. Klingt spannend, oder?

Rohe Bio-Schokolade

Hierbei handelt es sich um handgefertigte und besonders hochwertige Schokolade aus rohem Kakao. Meine Lieblingssorte enthält leckere Mandeln und Trockenfrüchte. Getrocknete Feigen und Rosinen verleien dieser Schokolade einen süßen Geschmack, abgerundet wird er mit Vanille- und Zimtpulver. Mit Kakao-Anteil von mindestens 80 %, aus kontrolliert biologischem Anbau.

Yogi Tea Schokolade

Ich habe ja schon einmal erzählt, dass ich oft bei Verlangen nach etwas Süßem auf diese Yogi Tea Sorte zurück greife. Danach geht es mir wieder gut. Dies ist eine ayurvedische Gewürzteemischung mit Kakaoschalen aus fairem Handel, kombiniert mit leckeren Gewürzextrakten wie Süßholz, Zimt und Vanille.

Getrocknete Cranberries

Manchmal nibbel ich einfach auf ein paar getrockneten Cranberries. Die haben wir eigentlich immer zu Hause, den sie landen auch oft in Gebäck oder im Müsli. Aber auch auf der Couch in der Hand sind sie genauso klasse. 

10 Dattel-Kokos-Kugeln
Wenn ich etwas ganz Besonderes möchte, gibt es bei mir diese Dattel-Kokos Kugeln. Datteln und Kokosnüsse sind eine ideale Kombination: Datteln liefern feine Süße und Kokosflocken geben eine herrlich exotische Note. Ich könnte die ganze Packung aufmampfen – allerdings sättigen sie auch ganz schön. 

Was sind eure Lieblings-Snacks für die Couch, wenns mal kein Gemüse oder Obst ist?