Egal wen ich frage, jede meiner Freundinnen empfindet ihren Bauch als Problemzone. Auch ich gebe zu: Der Bauch ist mein Manko. Ich muss wirklich sehr hart daran arbeiten, Muskeln aufzubauen und Fett zu verlieren. Doch es ist möglich, nur leider gehen die meisten es falsch an. Situps bis zum Umfallen bringen schon einmal gar nichts. Und sich nur auf den Bauch zu konzentrieren ist auch falsch. Das Ganze macht den Unterschied. So viel vorab… 

bauchmuskeln fit sport workout fitness blog deutsch

Was benötigt man für einen schönen, flachen und durchtrainierten Bauch?

Viele Muskeln und wenig Fett. Denn wer zu viel Fett am Bauch hat, wird seine Muskeln nicht sehen können. Und jetzt kommen die schlechten Nachrichten: Niemand kann Fett an nur einer Stelle verlieren. Wer nur die Bauchmuskeln trainiert wird keinen Erfolg haben. Fettverlust findet im kompletten Körper statt. Um diese Fettverbrennung anzuregen sollte man die großen Muskelgruppen trainieren. Wer seine Beine und den Po zum Beispiel trainiert, regt den Stoffwechsel an und kann somit von Fettverlust profitieren. Wieso? Muskeln verbrennen Fett. Je mehr Muskeln man aufbaut, desto mehr Fett verliert man. So einfach ist das. 

Abs are made in the kitchen

Außerdem stimmt der Spruch: Abs are made in the kitchen (Bauchmuskeln entstehen in der Küche). Denn wer weiterhin ungesund isst, wird seine Bauchmuskeln auch niemals sehen können. Kohlenhydrate, Eiweiß, gesunde Fette – all das ist wichtig für einen Sixpack. Es ist nicht nötig, auf Kohlenhydrate zu verzichten – im Gegenteil, sie helfen dabei, den Körper aufzutanken, vor allem vor und nach einem Workout. Das Einzige, worauf ihr achten solltet, ist die richtige Art der Kohlehydrate (Vollkorkprodukte). Wer etwas Hilfe beim Start in eine gesunde und ausgewogenen Ernährung benötigt, der kann mit meinem Easy Clean Eating Plan beginnen und so ganz schnell in einen gesunden Lifestyle starten. Und ich kann euch sagen: Ich merke innerhalb von zwei Wochen optisch an meinem Bauch, wenn ich nicht gesund gegessen habe oder auch anders herum, wenn ich sehr diszipliniert gewesen bin – so schnell könnt ihr eventuell schon Erfolge sehen. 

bauchmuskeln fit sport workout fitness blog deutsch
Rührei für eine Extrapolation Eiweiß nach dem Sport.

Übungen für einen flachen Bauch

Nachdem die Grundlagen geklärt sind, können wir etwas genauer auf die Bauchmuskeln eingehen. Wer nur Situps oder Crunches macht wird keine Erfolge sehen, da nur bestimmte Bauchmuskeln trainiert und viele ausgelassen werden. Der Bauchbereich besteht aus mehreren Muskelgruppen. Um einen tollen, trainierten und flachen Bauch zu erhalten und damit auch eine klasse Haltung aufzubauen, müssen sie alle trainiert werden. Das alles war mir früher auch nie bewusst, aber seit dem ich gesund esse und den kompletten Bauch und Rücken trainiere sehe ich Erfolge. Ich bin nach der Schwangerschaft zwar auch immer noch nicht da, wo ich gerne hinmöchte, aber ich arbeite (mal mehr mal weniger daran). Übrigens kann man mit einem komplett trainierten Bauch und Rücken auch Rückenschmerzen entgegen wirken – wen es interessiert. 

Sport Equipment für mein Home Workout

Zur Zeit trainiere ich meine Bauchmuskeln zwei mal 30 Minuten innerhalb meines Wochenplans (2x Beine und Po, 2x Arme, 2x Bauch und Rücken). Ich habe mir gerade erst bei meinem Go to Online Shop gorillasports.de, wieder etwas Equipment gekauft. Neben einem neuen Sandbag (meiner war zu leicht, jetzt trainiere ich mit 10 kg) ), gummierten Hantelscheiben (total super statt Hantel – macht mir irgendwie mehr Spaß, warum auch immer) und ein paar bunten Trainingsbändern habe ich auch noch eine neue Matte bestellt (so tolle Farben gibt es hier). Irgendwie kann man nie genug haben und ich finde immer wieder so tolle Videos auf Youtube, bei denen ich so etwas benötige. 

bauchmuskeln fit sport workout fitness blog deutsch

Ich Ich habe euch übrigens einige Videos zum Trainieren der Bauchmuskeln heraus gesucht. Einige davon habe ich schon gemacht, andere sind auf meiner to do Liste – ich wähle sie mir für meine 30 Minuten Bauch Tage aus und kombiniere. 

Barre Abs Workout

Medizin Ball und Hantel Bauchmuskel Training

30 Minuten Abs

Barre Workout mit Trainingsband

Sandbag Core Workout

Sixpack in 16 Minuten

Wie trainiert ihr eure Bauchmuskeln am liebsten? Wie oft? Welche Übungen? Achtet ihr dazu auf die Ernährung um euer Ziel zu erreichen? Erzählt mal.