Zeit zum „Auffüllen“

Nutze die Zeit zwischen den Mahlzeiten, um deinen Körper mit Flüssigkeit zu versorgen. Wie wäre es mit einem heißen Tee, Wasser (mit oder ohne Kohlensäure) oder Infused Water? Mein bester Tipp: Binde  Gummibänder um dein Wasserglas. Jedes Mal wenn du ein Glas Wasser getrunken hast, entfernst du eines der Bänder und weißt am Ende, dass wie viele Gläser Wasser du getrunken hast. 

Wie viel Wasser soll ich trinken?

Die goldene Regel lautet 8-10 Gläser Wasser pro Tag. Aber Jede von uns ist anders, hat einen anderen Alltag. Ich würde bei 10 Gläsern anfangen und dann nach oben oder unten adjustieren – je nach dem wie hoch dein Sportlevel ist und was dein Alltag und das Klima um dich herum noch so ausmacht. 
Wer viel Sport treibt, muss natürlich mehr Wasser trinken. Außerdem kannst du durch die Farbe deines Urins schnell feststellen, ob du genügend Wasser trinkst: Idealerweise sollte es klar/hellgelb sein, ist es dunkelgelb weißt du, dass du nicht genug getrunken hast.
kreative Wege und tipps, um mehr wasser zu trinken

12 Ideen, um genügend Wasser zu trinken

Hier kommen meine 12 kreativen Ideen und Tipps, damit du genügend Wasser trinkst und es nicht vergisst.

1. Benutze eine farbenfrohe Wasserflasche

Es gibt so viele tolle Wasserflaschen aus Glas, die schön aussehen. Wie wäre es denn mit dieser hier oder dieser oder dieser mit coolem Design?

2. Alarm

Ich stelle mir oft den Alarm auf meinem Handy ein, um ans Wasser trinken erinnert zu werden. Wie wäre es mit dem Namen „Hey, trink mehr Wasser“, der dann erscheint? Wer sich zusätzlich noch mehr bewegen möchte schreibt: “ Hey, gehe in die Küche und hole dir ein Glas Wasser.“

3. Aus einem durchsichtigem Behälter trinken

Das kann dabei helfen, dir besser vorzustellen und vor Augen zu halten, wieviel du schon getrunken und was du noch übrig hast. Außerdem sieht es noch schön aus, wenn du Zitronenscheiben ins Wasser gibst. 

4. Verteile Wasserflaschen in allen Räumen

Eine Flasche bei dir, eine im Auto, im Büro, in der Sporttasche und so weiter. So kannst du sichergehen, dass du niemals ohne Wasser da stehst. 

5. Markiere deine Flasche

Ich habe mir früher immer Striche an die Flasche gemalt, und kleine Ziele gesetzt: Bis zum Mittag muss ich den ersten Strich erreicht haben, bis zum Nachmittagssnack den Zweiten und so weiter. 

6. Pimp dein Wasser

Hast du schon einmal von Infused Water gehört? Eine tolle Idee, um deinem Wasser mehr Geschmack zu geben und gleichzeitig Vitamine aufzunehmen. 
kreative Wege und tipps, um mehr wasser zu trinken

7. Tee

Wusstest du, dass man Teebeutel auch in kaltes Wasser legen kann? Der Geschmack ist natürlich nicht so intensiv, aber ein leckerer Minze Tee zum Beispiel gibt einen wunderbar leichten Geschmack zum kalten Wasser.

8. Vorausplanen

Starte deinen Tag richtig, indem du direkt nach dem Aufstehen ein Glas Wasser trinkst. Plane das schon, bevor du am Vortag ins Bett gehst. Fülle Wasser in deine Glasflasche und stelle sie neben das Bett oder ins Badezimmer. 

9. Wiederverwertbare Strohhalme

Manchmal schmeckt das Getränk mit einem Strohhalm einfach besser. Ich habe seit einiger Zeit diese tollen Metall Strohhalme und liebe sie.

10. Benutze eine App

Es gibt viele tolle Wasser Apps, die dir dabei helfen, genug zu trinken. Hier gibt es einen App Test.

11. Banksitzer

Ich habe immer mindestens zwei gefüllte Wasserflaschen im Kühlschrank. Wenn ich schnell aus dem Haus muss, kann ich einfach zu einer greifen und habe keinen Stress.

12. Zeiten setzen

ich habe es ja oben schon kurz erwähnt: Setze dir Zeiten, bis wann du wie viel Wasser getrunken haben musst. Auch mit Gläsern funktioniert das: Vor dem Mittag 2 Gläser, bis nachmittags 2 Gläser und so weiter.
Was sind eure Tipps für mehr Wasser? Erzählt mal!