Mir fiel keine passende Überschrift in deutsch ein – aber ich denke, jede von euch weiß, was dieser Satz bedeutet! Let’s finish the year STRONG! Lasst uns das Jahr STARK abschließen. Klingt ja in englisch irgendwie auch viel besser…

Was ich von euch möchte? Ich möchte, dass ihr mich begleitet. Ich ziehe seit gestern (1. Dezember) bis zum Ende des Jahres noch einmal so richtig an, was den Sport und die gesunde Ernährung angeht.

Ich finde, wenn man gestärkt ins neue Jahr geht, fühlt sich das viel besser an, statt den Vorsatz „gesund essen, abnehmen und Sport treiben“ auf den Januar zu schieben.

Glaubt mir: Es wird sich sooo gut anfühlen, gestärkt und voller Energie durch die Feiertage zu rutschen und im neuen Jahr einfach so fit weiter zu machen.

Jetzt denkt ihr wahrscheinlich direkt: „Wie? Die Weihnachtszeit nicht genießen? Ich genieße jetzt einfach trotzdem noch und dann starte ich im Januar durch!“ Und so ganz Unrecht habt ihr damit auch nicht. Auch ich möchte die Weihnachtszeit mit all den Leckereien genießen und das werde ich auch tun. Wie? Das verrate ich euch jetzt!

Ich setzte diese kleine Dezember Challenge so um:

Ich esse gesund und clean. Viel Protein, gesunde Kohlenhydrate, gesunde Fette und viel Gemüse und Obst. Ich werde auf genügend Wasser zum Trinken achten (ca. 3 Liter) und ich werde fünfmal die Woche 30 Minuten Sport machen. An den Wochenenden nehme ich mir frei.

Ich werde allerdings auch mit meinen Kindern Kekse naschen. Ich werde mir einen Glühwein gönnen und am Heiligabend so richtig reinhauen. Silvester gibts auch einen (oder zwei) Sekt und vielleicht Fondue. Aber an den restlichen Tagen und drum herum werde ich darauf achten, dass ich mich gesund und ausgewogen ernähre.

Versteht ihr, was ich meine? Ich werde den Grundstein auf GESUND setzen und trotzdem kein schlechtes Gewissen haben, wenn ich (vielleicht auch mehr als sonst imJahr) genieße. Ich werde es einfach tun. Und Sport: Den möchte ich regelmäßig treiben, auch an den Tagen, an denen die Ernährung dann vielleicht nicht passte. Aber man fühlt sich einfach grundlegend besser und viel energetischer, wenn man regelmäßig Sport treibt.

Sport

Ich trainiere wie schon lange meine HIIT Workouts, bei denen ich fünf Übungen hintereinander weg mache, das ganze 5 Runden, dazwischen jeweils eine Minute Pause. Jede Übungen wird innerhalb 50 Sekunden so oft ausgeführt, wie es geht, dann 10 Sekunden Pause, dann die nächste Übung.

Ich werde meine Workouts bzw. Übungen täglich auf meinem Instagram Kanal in den Stories zeigen, dort könnt ihr sie dann bei Bedarf gerne abgucken und selbst so trainieren.

Dort werdet ihr auch Updates erhalten, hier auf dem Blog teile ich meine Updates einmal die Woche. Diese Challenge ist kostenlos und ihr macht einfach so mit, wie ihr es möchtet! Lasst uns gemeinsam STARK ins neue Jahr rutschen!